Schreibe deine eigene Geschichte in der Welt von Fairy Tail und Co.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Toplisten

Hier könnt ihr einmal am Tag für unser Forum voten.

Freaks-Toplist.de - Deine Toplist im Netz!

Animexx Topsites


Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
So 26 Feb - 14:53 von Mavis

» Frohe Weihnachten
Fr 23 Dez - 8:56 von Mavis

» Auf Beobachtungsliste gesetzt - Heaven & Hell
Do 30 Jun - 17:51 von Mavis

» Happy Birthday ROF!
Fr 15 Apr - 6:19 von Mavis

» Frage zur Aktivität
So 28 Feb - 17:12 von Mavis

» Ich verstehe da was nicht so ganz...
Di 26 Jan - 18:37 von Gast

» Ich stelle mich auch mal vor 。◕‿◕。
Di 26 Jan - 17:40 von Gast

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
Fr 22 Jan - 13:47 von Gast

» Hoffen auf ein wenig Unterstützung nach Restart
Mi 20 Jan - 22:00 von Mavis

» [Vergangenheit] Folgenschwere Begegnung (Kia&Ray)
Fr 15 Jan - 23:53 von Ray


Austausch | 
 

 Yumeiya de Vainelle - Gildenlos - C-Rang

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yumeiya

avatar

Anzahl der Beiträge : 2
Jewel : 0
Anmeldedatum : 13.01.16
Alter : 21

BeitragThema: Yumeiya de Vainelle - Gildenlos - C-Rang   Mi 13 Jan - 16:05



This Is Me


NACHNAME: De Vainelle
VORNAME: Yumeiya
SPITZNAME: Mei
GESCHLECHT: Weiblich
ALTER: 18
WOHNORT: Magnolia
GILDE: Ehemals Shadow Dance - auf der suche nach einer neuen Gilde



Take A Look


GRÖSSE: 1,55
GEWICHT: 50 kg
HAARE: Weiß-Silber
AUGEN: Rot
AUSSEHEN: In Mei's Weiß-Silberfarbigen Haaren die ihr bis zum Becken gehen, befinden sich an jeweils Zwei Strähnen eine Schleife mit Glöckchen und Umschmeichelt einen eher Kindlich Aussehenden Körper. Zudem hat sie eine helle Hautfarbe, was sie jedoch nicht Kränklich aussehen lässt. Ihre Augen glänzen in einem hellen aber Feurigen Rot. Ihre Outfits geben ihren kleinen und Kindlichen aussehen noch den letzten schliff indem sie meist ein Oberteil aus einer Schwarz-Weiß-Blau Kombination trägt bis oben hin zugeknöpft und einen Blauen Rock mit weißen Rüschen. Knie hohe Socken und Schwarze Schuhe sind dazu ein muss.
Wenn Mei jedoch einen Auftrag hat zieht sie komplett Schwarze Kleidung an. Ein Oberteil das an Schulter und Rücken offen ist sowie eine Hose die an den Knien eine leichte Öffnung haben um eine optimale Bewegungsfreiheit zu haben.
BESONDERHEITEN: Zwei Schleifen mit Glöckchen in den Haaren, Lange Narbe auf dem Rücken, Kindliches Aussehen



Deep Inside Of Myself


PERSÖNLICHKEIT: Yumeiya ist im Grunde wie sie auch aussieht ein Kind von ihrem Charakter. Wenn aber mehr sehr Schüchtern und Zurückhaltend als wie die meisten. Doch ist sie keine Einzelgängerin, sie mag es unter Menschen zu sein besonders bei denen die sie mag. Doch das sich Mei jemanden öffnet dauert seine Zeit. Wenn sie jemanden mag, hält sie an dieser Person und deren Freundschaft fest. Wenn jedoch jemand den sie mag schwer verletzt wird, hat sie eine art Blackout und in diesem Zustand würde sie sogar ihre eigenen Verbündeten Angreifen. Daher ist in dieser Situation höchste Vorsicht geboten.  Dazu sollte man noch sagen das sie immer eine eher ruhige und Wortkarge Person ist und immer mit einem direkten kurzen Satz antwortet.
VORLIEBEN: Apfeltee, Erdbeereis, Winter, Kälte
ABNEIGUNGEN: Sommer, Hitze, Vorlaute und Rachsüchtige Menschen, Meer, Reisen auf Verkehrsmitteln wie Schiffen, Züge etc.
BESONDERHEITEN: Reisekrankheit, rastet aus wenn jemand den sie mag verletzt wird



Wanna Fight?


GESINNUNG: Gut
RANG: C-Rang
MAGIE: Illusion
STÄRKEN: Ausdauer, Schnelligkeit, Magiekontrolle, Nahkampf, Beidhändigkeit, Körpergröße, Ninja, Teamwork, Charisma
SCHWÄCHEN: Manapool, Körperkraft, Körperbau, Fernkampf, Körpergröße, Verletzung (Rücken - Narbe), Langsame Wundheilung, Schmerzempfindlich, Heimnachteil
WAFFEN/AUSRÜSTUNG: Zwei Langdolche, Tasche mit dem Gilden Zeichen von Shadow Dance, Geldbörse, Verbandszeug, 5 Wurfmesser
KAMPFSTIL: Auf dem Kampffeld sucht sich Mei als aller erstes ein Versteck oder höher liegende Gegend um sich ein Überblick zu verschaffen. Dann versucht sie meistens sich so nahe wie möglich an den Fein ran zu Schleichen und versucht aus dem Hinterhalt anzugreifen. Wenn es jedoch ein Offenes Feld ist, benutzt sie ihre Illusions Magie um ihren Gegner angst einzujagen bzw. um ihm ein sicheres Gefühl zu geben wodurch er seine Deckung fallen lässt. Eigentlich ist sie eine die alleine vorgeht um sicher zu gehen das niemand verletzt wird aber im Team ist sie besser, bringt Ideen mit ein und dient mehr als Unterstützer mit ihrer Illusions-Magie. Wenn sie jedoch keinerlei Möglichkeiten hat ein wenig näher an den Gegner ran zukommen um wenigstens ihre Magie zu verwenden ist sie im großen Nachteil, versucht dies jedoch durch ihre Schnelligkeit wett zumachen. Wenn jemand stark Verletzt wird dem sie nahe steht sollten auch ebenfalls ihre Team Kameraden Vorsicht nehmen da sie in einen Zustand fällt, wo sie von Freund und Feind nicht unterscheiden kann und mit ihrer ganzen Physischen Kraft angreift. Wenn sie in diesem Zustand ist, kann sie auch keine Magie einsetzten, warum das so ist, weiß keiner.



Relationships


VATER: Yamato de Vainelle - 40 - Magier - Verschwunden
MUTTER:  Yumiko de Vainelle - 38 - Kellnerin - lebt -keinKontakt
GESCHWISTER: -
TEAM: -
BESONDERE PERSONEN: Toru Cruserd - 21 - Magier - Verschwunden (Verliebt)
ANDERE: Onkel: Keigo de Vainelle - 44 Jahre alt - Gildenmeister - Verschwunden



My Past


TABELLARISCHER LEBENSLAUF:
0-5: Geburt; lebte zusammen mit ihren Eltern in einem Haus nahe der Gilde ihres Onkels

6-11: Täglich in der Gilde um dort zu lernen(Lesen, Schreiben); beim Sauber machen helfen und zum trainieren, Mutter wurde täglich wütend da sie nicht in die Schule ging sondern zur Gilde, Eltern Scheideten sich; Zog mit ihrem Vater zu ihren Onkel

12-14: Lernte Toru kennen; zog zu Mei's Onkel, gemeinsames Training

15-16: Aufnahme der Gilde, Team Partner wurde Toru erste Missionen, kam mit Toru zusammen

17-18: Einzelmissionen durchgeführt, Toru war mit anderen Gilden Mitglieder auf einer größeren Mission, Rückkehr zur Gilde - Zerstört Vorgefunden und alle Mitglieder Verschwunden, Reise durch Fiore, Auf der suche einer neuen Gilde

GESCHICHTE: Yumeiya Wuchs Zusammen mit ihren beiden Eltern am rand vom Hakobe Gebirge in einer versteckten Kleinstadt auf. Sie hatten dort ein kleines Haus mit Garten und lebten im Grunde sehr glücklich.
Schon damals arbeitete ihre Mutter in der Stadt als Kellnerin, ihr Vater war die meiste Zeit unterwegs auf Missionen und Mei selber saß oft in der Gilde ihres Onkels Shadow Dance die etwas über der Stadt lag, hörte sich die Geschichten an die die Gilden Mitglieder zu erzählen hatten, las ein Buch oder half dabei die Gilde ordentlich zu halten. Ihrer Mutter gefiel es gar nicht das ihre Tochter den ganzen Tag in der Gilde verbrachte, anstatt in die Schule zugehen. Doch Mei hatte schon immer ihren eigenen Kopf und alles was sie wissen musste lernte sie in der Gilde, auch lesen und schreiben. Die Mitglieder wussten alle das sie die nächste Gilden Meisterin werden würde und behandelten sie deswegen mit großem Respekt aber trotzdem auch wie das was sie war, ein Kind. Immer wenn ihr Vater Zuhause war, trainierte er sie und brachte ihr Magie bei denn sie besaß die gleiche wie ihr Vater. So ging es einige Jahre bis ihre Mutter jedoch irgendwann anfing ihre Tochter zu schlagen und versuchte sie von der Gilde fernzuhalten. Daraufhin Verlies sie ihr Mann zusammen mit Yumeiya und zog zu ihrem Onkel. Als Yumeiya 12 Jahre alt war, trainierte sie im Hof der Gilde als einer der Mitglieder von einer Mission zurück kehrte mit einem Jungen der drei Jahre älter war als sie. Ihr Onkel der ihr beim Training zu sah, sprach mit den beiden und bat dann Mei dem Jungen namens Toru die Gilde zu zeigen. Toru war ein Junge der seine letzten Familienmitglieder bei einem Angriff auf sein Dorf verlor. So lernte sie ihren Späteren Partner kennen. Als sie dann 15 wurde, wurde sie ein Offizielles Mitglied der Gilde und erledigte zusammen mit Toru ihre erste Mission. Die meisten Missionen ihrer Gilde bestanden aus Spionage, meist waren es nur kleine einfache Mission wie die von Yumeiya und Toru. Die beiden Kinder sollten herausfinden ob der Mann einer besorgten Ehefrau ihr Fremd ging. Die Mission war schnell erledigt und so machten sich die beiden wieder auf den Rückweg. Zwei Jahre ging dies so, das die beiden mehr kleinere Missionen machten als bei größeren dabei waren da ihr Onkel sowie ihr Vater Mei es noch nicht zutrauten an größeren teil zu haben, da ihre Magie noch nicht ausgereift war. Kurz nachdem dann Mei 16 wurde gestand Toru ihr seine Liebe und wurden ein Paar. Ein Jahr später war es dann auch soweit.Als Mei 17 war, machte dieses mal eine Mission alleine und etwas weiter weg von ihrer Stadt während ihr eigentlicher Partner und Freund Toru bei einer größeren Mission aushelfen sollte. Als Yumeiya wieder zurück kam und in der Stadt sich was kleines zu trinken kaufen wollte, hörte wie die Bürger aufgeregt redeten. Sie mischte sich unter das Folk und erfuhr das ihre Gilde komplett zerstört sei und kein Mitglied auffindbar sei. Sofort rannte sie los zu ihrer Gilde. Angekommen sah sie wie diese wirklich nur noch Trümmerhaufen waren und niemand war zu sehen. Als sie zuhause ankam sah alles noch so aus wie als sie gegangen war. Ihr Vater, Onkel alle Mitglieder der Gilde und Toru...alle waren sie fort. Sie fing an nach ihrer Gilde zu suchen und wanderte so durch halb Fiore. Sie Sprach nur soviel wie nötig um sich mit niemanden anzufreunden den sie nicht halten könne, doch jeden Anhaltspunkt den sie bekam führte ins Nichts. Langsam zweifelte sie daran ob sie Irgendjemand, Ihren Vater, Onkel, einen aus der Gilde oder Toru wiedersehen würde. Ein Jahr lang dauerte die Suche bis sie sich entschied einer neuen Gilde bei zutreten damit sie einen festen Wohnort sowie Arbeit hatte. Doch trotzdem würde sie die Suche nicht aufgeben.



Other Facts


SCHREIBRPOBE:Im Schatten eines Baumes saß Yumeiya an einem kleinen Fluss nicht weit von der nächsten Stadt entfernt und ließ ihre Füße im Wasser baumeln. Stundenlang lief sie durch die Gegend doch nun war sie fast da, die Stadt Oak Town. Eine leichte Briese zog durch ihre Haare und kühlte ihren Körper ein wenig ab doch sie konnte nicht ewig hier rum sitzen. Nach einigen Minuten stand sie wieder auf, zog sich ihre Schuhe an und ging nach Oak Town zu ihrem Auftraggeber. Angekommen dann staunte sie nicht schlecht. Sie war das erste mal hier sah sich erstmal kurz um. Sie kam zwar ebenfalls aus einer Stadt doch fand sie Oak Town um längen schöner stellte sie fest und griff nach ihrer Trinkflasche mit Apfeltee. Dann kämpfte sie sich durch die Menschenmassen zu ihrem Ziel. Angekommen stand sie vor einem etwas größeren Gebäude und ein Mann sprach sie an. "Sind sie von der Gilde Shadow Dance?" fragte er sie. Das kleine Mädchen nickte nur und der Mann sah sie mit Misstrauischen Blick an. Er hatte wohl jemand erwartet der nicht wie ein Kind aussieht. Die beiden gingen in ein kleines Zimmer das sie an ein Büro erinnerte. "Nun zum Auftrag." Sagte er und räusperte sich kurz. "Ich habe den Verdacht das einer meiner Angestellten sich mit einer unserer Konkurrenten in Verbindung gesetzt hat. Ich möchte das sie dem Nachgehen und herausfinden ob er Informationen unsererseits preisgibt." Sie sah den Mann an und nickte wieder. "Wer ist es?" fragte sie und der Mann zeigte ihr wem sie nachgehen solle. Als dieser dann das Gebäude verließ machte sich Mei auf dem weg diesen zu folgen. Den halben Tag ist sie ihm gefolgt, seine Gespräche belauscht bis er sich mit einer Frau traf. Es schien so, als wäre diese seine Frau. "Du wirst es nicht glauben, Ich habe ein Angebot von der Konkurrenz bekommen. Jedoch habe ich abgelehnt. Ich bin stolz bei meiner jetzigen Firma zu arbeiten und alle sind so nett." sagte er zu der Frau. Mehr musste Yumeiya nicht wissen und machte sich wieder auf den Rückweg. Als sie ihrem Auftragsgeber berichtete was sie erfuhr, lächelte dieser und gab ihr ihr Geld. Danach sagte er noch das er eine Kutsche für sie Organisiert hatte, doch bevor sie ablehnen konnte brachte er diese bereits dorthin. "Ein so junges Mädchen wie du es bist sollte nicht den ganzen Weg zurück gehen." sagte er nur und sie entschied sich dann doch mitzufahren. Immerhin bin ich dann schneller wieder zurück. Dachte sie sich, nichts ahnend was kommen würde wenn sie wieder bei der Gilde ist.
ERREICHBARKEIT: Facebook(Profil), Whatsapp (Fragen)
AVATAR: Julie Sigtuna - Absolute Duo
WEITERE CHARAKTERE: -




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Yumeiya de Vainelle - Gildenlos - C-Rang
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welcher Rang ist am Wichtigsten?
» Ich brauche unbedingt ein Ava und eine Sigi(hab alles schon bekommen)
» Aufbau der Marine
» [EA][Hōzuki, Katsutoshi][B-Rang Nukenin][fertig]
» [JL][EA][S-Rang Nuke-nin] Kashima Obito

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail Shorai :: Charaktere & ihre Steckbriefe :: Bewerbungen :: Charaktersteckbriefe-
Gehe zu: