Schreibe deine eigene Geschichte in der Welt von Fairy Tail und Co.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Toplisten

Hier könnt ihr einmal am Tag für unser Forum voten.

Freaks-Toplist.de - Deine Toplist im Netz!

Animexx Topsites


Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
So 26 Feb - 14:53 von Mavis

» Frohe Weihnachten
Fr 23 Dez - 8:56 von Mavis

» Auf Beobachtungsliste gesetzt - Heaven & Hell
Do 30 Jun - 17:51 von Mavis

» Happy Birthday ROF!
Fr 15 Apr - 6:19 von Mavis

» Frage zur Aktivität
So 28 Feb - 17:12 von Mavis

» Ich verstehe da was nicht so ganz...
Di 26 Jan - 18:37 von Gast

» Ich stelle mich auch mal vor 。◕‿◕。
Di 26 Jan - 17:40 von Gast

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
Fr 22 Jan - 13:47 von Gast

» Hoffen auf ein wenig Unterstützung nach Restart
Mi 20 Jan - 22:00 von Mavis

» [Vergangenheit] Folgenschwere Begegnung (Kia&Ray)
Fr 15 Jan - 23:53 von Ray


Teilen | 
 

 Kurze Reise

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Kurze Reise   Sa 29 Nov - 16:24


Kurze Reise



Auftragsgeber: Kazumi und Kaito

Auftragsort: Weg von Oak Town nach Magnolia Town

Bezahlung: 10.000 J

Questziel: Bringt Ayumi sicher ans Ziel

Questinformationen: Ayumi will zum ersten Mal alleine ihre Großmutter in Magnolia Town besuchen. Da sie die Magie noch nicht vollständig beherrscht, haben ihre Eltern Kazumi und Kaito darauf bestanden, dass sie Geleitschutz bekommt. So soll man darauf aufpassen, dass das kleine Mädchen unversehrt und mit ihrem ganzen Hab und Gut von Oak Town nach Magnolia town kommt.

Mindest Teilnehmerzahl: 2

Mindest Posts der Gruppe: 20
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Sa 29 Nov - 18:11

cf: Erdgeschoss (Fairy Tail Gildenhaus)

Hayate hielt die Tür des Gildenhauses der schwarzhaarigen offen und lies sie voran gehen. Er schaute sich noch einmal um die ältere Dame die ihn dazu ermutigte die Gilde zu betreten sah er nicht mehr. Da er nicht wirklich eine Konversation führen wollte ging er lautlos durch die Stadt sie gingen wieder die Hauptstraße Magnolia Town entlang da dies der schnellste weg war.
Sie kamen wieder an der großen Kathedrale vorbei die sich Hayate auf dem hin Weg schon von außen angesehen hat. Sie kamen auch an Obst und Gemüse Standen vorbei, bei einem blieb Hayate auch stehen.
Ein Obstgeschäft mit Birnen, Äpfeln, Bananen und was das Herz begehrt. Ein Verkäufer kam auf Hayate zu und fragte ihn ob er etwas für ihn tun kann, Hayate deutete auf die die Äpfel und sagte: Ich hätte gerne 4 Süße Äpfel!
Der Mann holte eine kleine Plastiktüte und tat 4 Äpfel der Sorte Gala hinein danach sagte er dass es insgesamt 40 Juwelen macht. Hayate gab den Verkäufer die Juwelen und nahm die Tüte entgegen. Schloss er wieder zur schwarzhaarigen auf und biss in einen der Äpfel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Sa 29 Nov - 18:41

cf: Fairy Tail Gildenhaus

Roxanne hob leicht verwundert die Augenbrauen, als ihr die Tür aufgehalten wurde. Dass sah sie sehr selten (und um ehrlich zu sein hätte sie nicht gedacht, dass der Junge solche Manieren zeigen konnte - aber gut, er wollte wahrscheinlich verhindern, dass sie noch genervter wurde); meistens las sie das in Büchern. Sie lief weiter und sah kurz aus dem Augenwinkel nach hinten zum Grauhaarigen zurück. Er schloss zu ihr auf. Spätestens beim Türaufhalten wäre ihr Dad ausgerastet. Er hätte den Jungen am Kragen gepackt und ihm eingeschärft, sich in einem zwei-Meter-Radius von seiner Tochter zu bewegen, wenn überhaupt. Ihr Vater verstand so etwas immer falsch. Aber gut, so war Dragon Slayer nunmal. Die beiden Magier liefen durch die Stadt und waren auf den Weg zum Bahnhof, da man von dort am schnellsten nach Oak Town kam. Sie kamen an verschiedenen Plätzen vorbei. Während die Leute um sie herum sich fröhlich unterhielten und lächelten war sie still und ging mit ausdrucksloser, vielleicht sogar verschreckender Miene voran. Die beiden kamen auch an einem Markt und vielen Geschäften vorbei. De Junge verlangsamte sein Tempo und blieb bei einem Obstgeschäft. Gut, er wollte wohl etwas kaufen. Sie selbst sah sich teilnahmslos um, ehe sie fast neben dem Obstladen einen kleinen Bücherladen sah. Sie konnte sich die Bücher im Ausstellungsfenster ansehen, bis der Typ fertig war. Was auch immer er holen wollte.
Sie war so vertieft in die Buchcover gewesen (vorallem da eine Fortsetzung einer brillanten Geschichte dabei war - sie musste das Buch nach dem Auftrag unbedingt haben!), dass sie lecht zusammenzuckte, als sie das laute Geräusch eines gegessenen Apfels hörte. Leicht plerplex sah sie aus den Augenwinkeln, dass der Junge wohl fertig war. Sie wandte sich also nicht wirklich leicht von den Büchern ab und lief weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Sa 29 Nov - 19:09

Hayate schaute nur kurz auf das Buchgeschäft vor dem die schwarzhaarige stand und ging dann weiter. Sie gingen zwar nicht besonders schnell doch dadurch das sie sich nicht unbedingt umschauten, bei Hayate war es aus mangelten Interesse und bei dem Mädchen so dachte Hayate daraus dass sie die Stadt schon kannte kamen sie ziemlich zeitig am Bahnhof an.
Es war ziemlich voll dort naja was erwartet man auch es war schließlich ungefähr 11 Uhr und es war der Hauptbahnhof der Stadt. Hayate missfiel das er möchte es eigentlich gar nicht wenn ein Ort so überfüllt ist, aber gut es hilft nichts das musst du nun durchstehen sagte er sich und ging weiter. Sie kamen in die Haupthalle des Bahnhofs und Hayate ging an eine an der Seite des Eingang Bereiches liegende Fahrplanvitrine wo alle Fahrpläne der hier fahrenden Züge hingen. Er schaute nach den Fahrplan der Züge nach Oek Town und sagte dann: in Zehn Minuten fährt der nächste! Außerdem fragte er: Weißt du wo hier ein Ticketstand ist?


Zuletzt von Hayate am Mo 15 Dez - 10:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Sa 29 Nov - 19:32

Ohne ein einziges Wort zu sagen liefen sie weiter durch halb Magnolia um den Bahnhof zu erreichen. Roxy musste nicht reden, sie mochte Stille ja. Es war nr interessant mit anzusehen, wie Leute aufhörten zu lächeln, wenn Roxy an ihnen vorbei lief. Dann sahen die immer eingeschüchtert aus. Irgendwie musste sie ja ihre geringe Größe wettmachen. Niemand würde vor einem so kleinen Mädchen wie ihr Angst oder Respekt haben, man würde denken 'ach ist die Kleine süß' und schon würde sie unterschätzt werden. Da war Roxy echt froh, dass sie den gleichen finsteren Blick wie ihr Vater haben konnte.
Die Magier kamen nach schnellen Laufen im überfüllten Bahnhof an. Wow, es war so richtig voll hier. Voller als üblich, selbst um die Uhrzeit. Der Junge verkündete, dass in zehn Minuten der Zug nach Oak Town fahre. Sie nickte kurz. Dann fragte er, wo ein Ticketstand sei. Sie räusperte sich, da sie ja die ganze Zeit nicht geredet hatte. "Da drüben am Schalter- ...was für eine lange Schlange...", bemerkte die Schwarzhaarige. Nun gut, sie brauchten die Fahrkarten. So standen sie in der Schlange und warteten. Es dauerte, aber schließlich hatten sie die Karten gekauft. Roxy war jetzt wieder richtig genervt - denn sie war verdammt ungeduldig! Sie sah hoch auf die Uhr und dann auf einen Zug. Sie riss ihre Augen leicht auf. "Verdammt, das ist unser Zug! Der fährt gleich ohne uns ab!" Sie konnte es nicht erlauben, nein, noch viel eher ließ ihr Stolz es nicht zu, jetzt zu spät zu den Auftraggebern zu kommen und somit den Auftrag vielleicht zu vermasseln! Sie sah den Zug. Da mussten sie jetzt wohl rennen. Blöderweise war sie klein. Dummerweise waren hier die meisten viel größer und breiter, weshalb ihr der Weg extremst versperrt wurde. Egal, sie würde da schon durchkommen. Seufz. Wieso war sie so klein?! Das hatte sie ihrer Mutter zu verdanken...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Sa 29 Nov - 20:05

Die schwarzhaarige zeigte auf Hayates frage hin auf eine Ticketschalter, mit einer langen Warteschlange dran. Hayate atmete laut aus und sagte: Hilft nichts! Sie stellten sich an und es kam ihnen wie eine Ewigkeit vor als sie endlich dran waren. Sie kauften zwei hin und zurück Fahrtkarten und drehten sich wieder um als das schwarzhaarige Mädchen darauf verwies das ihr Zug am Bahnsteig abfahrt bereit stand, doch es gab da ein Problem eine riesige Menschenmasse war vor ihnen doch die schwarzhaarige die genauso wie Hayate vom Warten am Ticketstand genervt war wollte jetzt nicht auch noch einen Zug warten. Also Rannten sie los sie Stießen mit mehreren Personen zusammen und manchmal wurde ihnen auch ein „Pass doch Auf“ hinterher geschrien doch das kümmerte Hayate nicht er versuchte nur den Zug und das Mädchen in Auge zu behalten. Hayate dachte daran Personen die ihm den Weg versperren einfach mit einem Windstoß aus den Weg zu schaffen aber es käme wohl nicht besonders an wenn er sein Schwert ziehen würde den das müsste er dafür. Im Letzten Moment konnte sich Hayate den Arm des Schaffners schnappen und ihn davon abhalten das Signal zum losfahren zu geben, dieser schaute ein wenig verblüfft und fragte mit überraschte stimme: Was soll das lass mich sofort los!
Hayate schnaubte und sagte: Wir wollen noch mit einen Moment bitte! Hayate ließ den Mann los dieser zeigte mit Ärgerlichen Blick auf den Zug Hayate wartete auf die schwarzhaarige und lies diese zuerst einsteigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Sa 29 Nov - 20:26

Wie ätzend. Jetzt musste sie sich da durchkämpfen irgendwie. Als wäre sie vom langen Warten nicht schon genug genervt! Und wieso war der Bahnhof heute so überfüllt?! Das war doch nicht fair. So oder so, kurz nachdem Roxy festgestellt hatte, dass der Zug gleich ohne sie abfahren würde, fingen die beiden an, zu rennen. Allerdings rannte sie hinter ihm, da der Grauhaarige mit seiner Größe die Leute besser wegdrücken konnte. Sie selbst hielt immer den Zug im Blick. Verdammt das würde extrem knapp werden! Immer näher kamen sie dem Transportmittel. Allerdings hatte die Schwarzhaarige nur auf den Zug geachtet und war so gegen eine Person gelaufen, dass sie von dieser abprallte und hinfiel. Sie entschuldigte sich, stand auf und rannte weiter. Wie peinlich. Hoffentlich hatte das niemand außer der Person in welche sie gelaufen war mitbekommen.
Großartig weiter darüber nachdenken konnte sie aber auch nicht, denn mittlerweile waren die Magier beim Zug angekommen. Dieser sollte in diesem Moment losfahren, aber der Junge hielt einen Schaffner dazu an, sie noch einsteigen zu lassen und das relativ grob. Sie sah den Grauhaarigen leicht verblüfft an. Dann wunderte sie sich, auf was er wartete, da er nicht einstieg - achso. Manieren und so. Sie sprang also auf den Zug auf, welcher sich sogar schon in Bewegung gesetzt hatte. Ich muss wohl auf den Kopf gefallen sein..., dachte sie und rechtfertigte sich innerlich für ihre nächste Aktion. Sie reichte ihm die Hand und zog ihn hoch (Gott war der schwer! - oder sie nur schwach, das stimmte wohl eher). Denn es war fraglich, ob er den fahrenden Zug sonst erwischt hätte. Ohne etwas zu sagen betrat die Mufflige den Zug und sah sich nach freien Plätzen um. Sie fand welche und ließ sich etwas unelegant hinplumpsen. Erst jetzt atmete sie etwas hörbarer, da das gerade anstrengend gewesen war, zum Zug durch die Menschenmassen zu rennen. Aber sie saß drin und konnte bis nach Oak Town entspannen. Puh. Der Zug entfernte sich vom Bahnhof und Roxy sah aus dem Fenster, ihr kleines Beutelchen voll Eisen herausholend. Dann aß sie zwei kleine Nägel. Nichts ging über einen Snack.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Sa 29 Nov - 21:05

Als die schwarzhaarige einstieg fing der Zug schon an zu rollen, sie reichte Hayate die Hand und sog ihn hoch, wie nett von ihr dachte Hayate. Sie gingen in ein Abteil und die schwarzhaarige setzte sich ein bisschen unelegant auf einen freien Platz und verschnaufte, Hayate setzte sich dazu ihr gegenüber so konnte er auch aus denn Fenster schauen. Das Mädchen holte nachdem der Zug nun endgültig den Bahnhof verlassen hatte ein kleines Beutelchen mit kleinem Metall heraus. Hayate lächelte und schaute nach seinen Äpfeln sie waren noch da zum Glück hatte er die Plastiktüte doch die ganze Zeit in der Hand anstatt sie in sein Rucksack zu tun, doch das holte er jetzt nach Drei waren es noch einen hatte er ja schließlich während des Wartens aufessen können.
Hayate schaute Raus und genoss die Natur die er sah, er dachte nach aber bisher kam er in seinem noch recht jungen Jahren noch nicht weit raus seine Familie konnte sich sowas nicht leisten und er hätte selber sich auch kein großes Interesse gezeigt aber jetzt ändert sich das.
Hayate überlegte sie würden wohl nicht lange fahren Oek Town war nicht weit weg. Er hätte die schwarzhaarige ja gefragt ob sie schon mal dort war aber da sie sich grade zu entspannen schien ließ er sie lieber ihn ruhe. Er stand nahm sein Rucksack wieder auf den Rücken und sagte: Ich werde ein bisschen nach hinten gehen ein bisschen frische Luft schnappen!
Er zeigte nach Hinten auf den Kopplungsbalkon den jeder Zug am Ende hatte zu mindestens jeder etwas Ältere Zug. Dann ging er los und Öffnete die Tür zum Balkon wie er es nannte, er fand das klang sehr passend. Er schloss die Tür wieder hinter sich und lehnte sich neben die Tür an die Wagonwand er wollte nichts ans Geländer gehen da er schon ein bisschen Respekt davor hatte das sein Leben enden könnte wenn er fällt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Sa 29 Nov - 21:43

Roxanne kaufe auf dem Metall herum und stützte ihr Gesicht auf ihrer Hand ab. Andere konnten sich an der Landschaft erfreuen, aber sie sah nur gelangweilt hinaus. Allzu lange würden sie nicht fahren, aber nachdem sie sich vielleicht etwas beruhigt hatte und zu Atem gekommen war, wusste schon ganz genau, was sie machen würde, um sich die Zeit zu vertreiben. Sie richtete ihren Blick von der Landschaft ab, als der Junge meinte, er werde draußen etwas frische Luft schnappen. Perfekt. So würde sie ihre Ruhe haben. Sie nickte also stumm und sah ihm kurz hinterher.
Roxy kramte in ihrer Tasche und kramte ihr Buch und ihre Brille raus. Hier kannte sie ja niemand. Also war es egal. Sie begann zu lesen und ziemlich schnell vergaß sie die Zeit. Das Buch war schließlich sehr interessant. Hwar keines der Themen, die sie wirklich mochte, aber ein Buch war ein Buch. Und Bücher liebte sie nunmal. Allerdings war sie auch irgendwie müde, weshalb sie kurz die Augen schloss. Vermutlich fünf Minuten später öffnete sie diese wieder, sah aus dem Fenster und dann wieder in ihr Buch. So lange sitzen machte sie wirklich müde. Echt ätzend. Sie hörte die Ansage durch den Zug. Noch einige Stationen waren es bis Oak Town. Aber gut, mit dem Zug kam man immer noch am schnellsten an sein Ziel, da durfte sie nicht ungeduldig werden. Immer noch müde aussehend murrte sie kurz, ehe sie sich wieder in das Buch vertiefte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Sa 29 Nov - 22:14

Hayate Stand eine ganze Weile da draußen und genoss die frische Luft und die Natur die an ihm vorbei zog und so setzte er sich auf das kalte Metall des Balkons und schloss seine Augen er genoss es sehr mal wieder einen Ruhigen Moment zu haben schließlich war es heute wie er fand ein recht stressiger Tag. Erst die Ankunft mit dem Bus in Magnolia Town dann die Suche nach einer Unterkunft und dann der Beitritt in die Gilde Fairy Tail den er sich auch andres vorgestellt hatte, genauso das er jetzt mit einer Person unterwegs ist die daran kein besonderes Interesse hatte. Ob das gut geht? Ach wieso sollte es nicht! sagte Hayate sich. Nach einer ganzen Weile kam eine Durchsage das es nur noch wenige Stationen bis Oak Town sind also stand Hayate auf hoffentlich kennt sie sich aus dachte Hayate er hatte keine Lust in einer Stadt rumzuirren in der er nie war. Er drehte sich noch einmal zu der freien Natur und schon wenige Momente Später hörte er die Ansage sagen: Nächster Halt Oak Town! Also wendete sich Hayate zur Tür öffnete diese und ging zurück zur schwarzhaarigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Sa 29 Nov - 23:09

Roxy hatte es als Schnellleserin bis fast zur Mitte des Buches geschafft, als die Durchsage ertönte, dass die nächste Station der Bahnhof von Oak Town sei. Hätte sie jetzt die magische Lesebrille, wäre sie schon fertig gewesen. Langsam legte sie das Buch weg - ganz entspannt. Allerdings öffnete sich dann die Tür, durch welche ihr Mitreisender kam. Auf einmal war sie hellwach und Buch als auch Brille waren fix in der Tasche verstaut.
Sie sah also wieder aus dem Fenster, als hätte sie nichts anderes gemacht die Zeit, wo sie dort gesessen hatte. Erst dann blickte sie zu dem Grauhaarigen, der nun auf sie zulief. Sie drehte ihren Kopf wieder, sah aus dem großen Fenster und bemerkte den Bahnhof von oak Town. Er war kleiner als der in Magnolia - aber das war kein Wunder. Der Zug wurde langsamer und sie nahm ihre Tasche. Dann stand sie auf und liief zur Zugtür. Der Zug wurde noch langsamer und hielt dann an. Als die Türen aufgingen lief die Schwarzhaarige hinaus und wartete auf den Fairy Tail Neuling.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   So 30 Nov - 19:43

Der Zug rollte schon in den Bahnhof von Oak Town ein als Hayate wieder an den Platz kam wo die schwarzhaarige sah’s. Sie schnappte sich ihre Sachen und als der Zug zum Stehen kam stieg sie aus, Hayate trottete ihr hinterher und bemerkte dass der Bahnhof kleiner ist als der in Magnolia Town. Er schaute sich nach dem Ausgang des Bahnhofs um, dieser war ein Glück nicht so überfüllt als der andere. Er ging in die Richtung wo ein großes Schild hinzeigte auf dem Haupteingang stand.
Nicht grade ein Blitzmoment von Hayate da das Schild kaum zu übersehen war aber egal dachte er sich. Er schaute sich nicht Groß um keine Zeit dachte er sich außerdem kamen sie nur an einem Kiosk vorbei und Hayate hatte alles was er brauchte. Als sie aus dem Bahnhof kamen ging Hayate drei Schritte nach vorne und drehte sich dann zu seiner Begleiterin und fragte: weißt du wo wir hin müssen ich war hier noch nie?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Fr 5 Dez - 23:54

Roxy fand es natürlich gut, dass der Bahnhof weniger überfüllt war als der in Magnolia. Das fand sie sogar sehr gut, da sie sich so nicht durch Massen kämpfen musste und so viel schneller vorankam. Sie lief weiterhin voraus, hielt aber dann an, als der Neuling fragte, ob sie wisse, wo sie hinmüssten da er hier noch nie gewesen sei. Sie selbst war schon das ein oder andere Mal in Oak Town gewesen, aber wo der genaue Ort war, wo sich ihre Auftraggeber befanden, das wusste sie selbstverständlich nicht. "Ich war hier schon öfters. Aber wegen der Adresse müssen wir uns durchfragen, ich habe keine Ahnung wo das sein soll. Die Auftraggeber scheinen irgendwie weiter außerhalb zu wohnen", sagte Roxy und zuckte mit den Schultern. Sie holte den Zettel heraus, den sie mitgenommen hatte, und las sich nochmal die Adresse durch. Ja, sie würden definitiv die Leute hier fragen müssen. Womit die Schwarzhaarige an sich kein Problem hatte - die Frage war nur, ob die anderen Probleme damit hatten... Aber sie lief schon auf eine Person zu und fragte. Dieser allerdings winkte ab und ging etwas verstört. Dabei hatte sie sogar versucht, zu lächeln. Sie seufzte leise. Tja, sie war die Tochter ihres Vaters. Mieses Schicksal. Sie hatte soviel Charme wie ein Stein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   So 7 Dez - 12:59

Toll dachte Hayate sich wildfremde anreden und nach denn Weg fragen, naja was soll man machen und die schwarzhaarige ging mit guten Beispiel voran. Doch irgendwie schien die Person bisschen verstört die Sie fragte, naja Hayate selbst war es zwar egal aber die schwarzhaarige war schon eine Erscheinung.
Was er allerdings nicht unbedingt schlimm fand den er selbst kam anderen auch nicht grade wie der Sprichwörtliche Nachbarssohn rüber wenn er den Leuten überhaupt auffiel.

Hayate wollte nicht tatenlos darum stehen und der schwarzhaarigen alles allein überlassen, er ging auf ein Mädchen ungefähr in seinem Alter zu und fragte mit den Worten: Junge Dame ob sie mir den weg sagen könnten? Das Mädchen schaute Hayate mit einem bisschen bösen blick an und erwiderte dann: Junge Dame bin ich deine Großmutter!? Dann ging sie an ihm vorbei.
Hayate Atmete aus ja seine Wortwahl war in manchen Fällen echt nicht die beste aber er wollte sich nicht entmutigen lassen.
Er ging weiter auf einen Erwachsenen Mann zu mit den Worten: Können sie mir den Weg sagen? Wollte Hayate es eigentlich so einfach halten aber der Mann Entgegnete einfach nur: Versieh dich!  
Hayate hatte ja irgendwas dazu sagen können aber er ließ es also ging er wieder Richtung schwarzhaariges Mädchen als er eine alte Frau erspähte wenn sich Menschen auskennen dann ja wohl alte Leute.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   So 7 Dez - 13:18

Es war zum Verzweifeln. Sie war jetzt wirklich nicht zu schüchtern, um nach dem Weg zu fragen, das war ja gar nicht das Problem. Das Problem war eher, dass die Leute sie komisch ansahen und sich dann aus dem Staub machten und ihr keine Antwort geben wollten. Nachdem auch eine weitere Person weggegangen war, ohne ihr Auskunft zu geben, verschränkte die Arme. Hm. Irgendwie musste es doch noch anders gehen. Am Infostand des Bahnhofes nachfragen? An sich eine gute Idee, aber woher sollten die Leute dort wissen, wo sich jeder Bewohner der Stadt aufhielt?
Sie schielte kurz zum Grauhaarigen, welcher es auch bei irgendwelchen Leuten versuchte, aber das Ergebnis war anscheinend das gleiche. Bei ihm lag es vermutlich daran, dass er einfach die falschen Leute ansprach. Aber ihr blieb keine andere Wahl weiter zu fragen. Roxy steuerte auf eine Frau und dessen Tochter zu und fragte nach. Die Frau wollte ihre Tochter von der Schwarzhaarigen wegziehen, aber das kleine Mädchen blieb stehen und erklärte Roxy doch tatsächlich den Weg und lächelte dabei noch. Sieh einer an. Ein kleines Kind konnte ihr mehr helfen als die Erwachsenen. Kurz darauf wurde das Mädchen dann aber doch weggezogen. Roxanne merkte sich die Wegbeschreibung im Kopf. Vielleicht hatte das kleine Mädchen auch gelogen (was sie nicht glaubte), aber sie hatten wenigstens nun die Möglichkeit, vielleicht die Auftraggeber zu finden. Sie lief auf den Jungen zu. "Ich denk ich habe den Weg. Komm", sagte sie also kurz angebunden und lief auch schon los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   So 7 Dez - 14:32

Hayate wollte grade auf die alte Frau zugehen da lief das schwarzhaarige Mädchen auf ihn zu und sagte das sie den Weg habe, sie blieb aber auch nicht großartig stehen um ihn Hayate zusagen sondern lief einfach weiter.
Hayate dachte sich das er sich so wenigstens das Gespräch mit der Alten sparen kann. Er ging also wieder der schwarzhaarigen hinterher diesmal schaute er sich um aber nicht aus großem Interesse sondern mehr aus dem Zweck den Rückweg zu finden.
Er lief an einigen Häusern vorbei bis er auf eine kleine Grün Flache kam und kurz inne hielt. Ein einzelner Baum stand auf der Grasfläche und Hayate musste einfach hingehen und diesen Berühren er legte seine rechte Hand auf den Stamm des Baumes und schloss kurz die Augen. Er spürte formlich die Energie des Baumes und vergaß dabei fast seine Umwelt.
Er öffnete wieder die Augen und schaute sich um ein paar Passanten schauten ihn etwas komisch an aber das war er gewöhnt. Das was ihn eher beschäftigte war wo war das schwarzhaarige Mädchen hin. Super Hayate dachte er sich als hatte er sich heute nicht schon belieb genug bei ihr gemacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   So 7 Dez - 15:35

War es komisch, dass sie sich mit dem Neuling auf einem Auftrag befand und dessen Namen nicht wusste bzw. schon längst vergessen hatte? Also sie fand es nicht komisch. Aber vielleicht wäre es gut, doch nochmal nach seinem Namen zu fragen, so blöd das rüberkommen würde. Sie war definitiv nicht darauf aus neue Freundschaften zu schließen, aber es wäre vermutlich nur hilfreich, wenn sie ihn beim Namen rufen könnte, sollte es zu so einer Situation kommen. 'Hey Grauhaariger' hörte sich nämlich ziemlich konfus an. Allzu lange hatte sie nicht darüber nachgegrübelt. Sie war die ganze Zeit stur gerade aus gelaufen und ist immer wieder die Beschreibung des Mädchens durchgegangen und ohne Probleme kam sie voran, es gab keine Unterbrechungen. So oder so, jetzt wollte sie dann doch mal nachfragen, wie der Kerl eigentlich hieß. Sie drehte sich also um und wollte zum Reden ansetzen, als sie bemerkte, dass er gar nicht hinter ihr lief. Weit und breit war nirgends zu sehen. Sie runzelte kurz die Stirn, murrte ud lief dann zurück. Das konnte doch nicht wahr sein. Spätestens jetzt war sie extrem genervt und mürrisch, was man aber nicht anders von ihr erwarten konnte. Die Schwarzhaarige sah sich immer wieder um und zum Glück musste sie nicht allzu lange laufen, bis sie den Gesuchten fand, welcher da stand und einen Baum berührte. Einen. Baum. Berührte. Sie konnte es nicht fassen. Vielleicht war das nur eine C-Rang-Quest, aber es war immer noch eine Quest und die sollte man ernst nehmen und nicht mit Bäumen rummachen (die Beispiele waren natürlich völlig übertrieben und dessen war sich Roxy auch bewusst, aber es beschrieb kurz die Sinnlosigkeit, bei einem Baum zu stehen und nichts zu machen als seinen Auftrag zu erledigen). Sie lief wütend auf ihn zu. Dass er nicht die volle Bandbreite erlebte, wenn Roxanne sauer war, lag nur daran, dass er eben noch ein Neuling war und es vielleicht nicht besser wusste. "Sag mal, was denkst du machst du da? Wir haben einen Auftrag. Bäume umarmen kannst du wann anders", sagte sie und wartete darauf, dass er sich von diesem Baum entfernte. Wieso er das getan ahtte war ihr egal. Vielleicht hatte er seine Gründe. Aber dennoch konnte das warten bis nach dem Auftrag, bis sie ihn wieder los war. Sie lief ja auch nicht dauernd ihre Bücher lesend herum sondern konzentrierte sich auf die Quest. Sollte er sie noch komischer und nerviger finden als sowieso schon, dann war es ihr egal. Sie wollte jetzt einfach weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   So 7 Dez - 18:10

Das schwarzhaarige Mädchen kam zum gluck zurück und schnauzte Hayate an was er da treibe dieser Antworte kurz: Ganz ruhig! Ich habe kurz vergessen warum wir hier sind aber dieser einsame Baum den musste ich einfach berühren kleine angewohnheit! Sagte Hayate mit einem fröhlichen ton außerdem holte er gleich zu einer Frage aus: Sag mal wo wir uns grade Unterhalten sind dein Name war Roxy oder? Wir haben uns ja gar nicht Vorgestellt!
Hayate wollte seine Unaufmerksamkeit mit dieser Frage zwar nur überspielen aber so richtig vorgestellt haben sie sich wirklich nicht. Sie haben schließlich eher spontan entschieden zusammen zu Questen und sind dann auch ziemlich schnell los ohne sich groß kennenzulernen. Er ging an der schwarzhaarigen vorbei und versuchte so freundliche Worte zu finden die ihm einfielen um das Mädchen zu beruhigen: Ich danke dir auf jeden Fall das du mich Heute mitgenommen hast und hoffe du bist mir nicht allzu böse das ich ab und an mal eine Stimmungsschwankung habe ,ich heiße übrigens Hayate, Yate geht aber auch!
Hayate dachte was für ein Duo er mit der schwarzhaarigen abgibt er würde aus ihr nicht schlau und sie vermutlich aus ihm nicht. Hayate hatte bei dem Gedanken beinahe angefangen zu Grinsen doch er konnte sich es verkneifen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   So 7 Dez - 18:57

Sie hatte ja vieles erwartet, was er antworten könnte. Aber selbst sie hätte sich nicht vorstellen können, dass er so antwortete. Er verteidigte sich nämlich, er habe kurz vergessen warum sie hier seien und der - Zitat - 'einsame' Baum musste er einfach berühren da es eine Angewohnheit sei. Sie machte einen Schritt rückwarts und zog eine Augenbraue hoch. Wieso musste sie immer mit den Komischen auf einen Autrag geschickt werden (aber na gut, das Paradebeispiel für ein Mädchen war sie auch nicht)? Und er klang noch fröhlich, als er das sagte! Sie wollte nicht wissen, was er in seiner Freizeit tat.
Sie blieb nochmals stehen, als er sie nach ihrem Namen fragte. Gleicher Gedanke, wie? Das sprach Roxy natürlich nicht aus. Sie würde es nicht wagen. Statt zu antworten nickte sie nur. Kurz darauf stellte er sich nochmal richtig vor und irgendwie war sie froh, dass sie nicht hatte fragen müssen - denn das kam extrem unhöflich rüber. Selbst wenn sie immer mufflig war, war sie doch selten wirklich unhöflich. Ah, Hayate hieß er. Stimmt ja. Naja, dann war das wohl geklärt. Hayate bedankte sich auch dafür, dass sie ihn auf die Quest mitgenommen habe (als hätte sie das freiwillig gemacht). Dennoch, ein 'Danke' hörte sie zugegeben immer gerne. "...-Schon gut", sagte sie so, als müsste er sich dafür nicht bedanken. Sie drehte sich mit dem Rücken zu ihm, weil sie nicht mehr ganz so muffelig aussah und er und andere das ja nicht mitbekommen mussten. Dann sah sie sich kurz um, ging erneut den beschriebenen Weg im Kopf durch und lief dann wieder los. "Kommst du jetzt oder machst du dem Baum da hinten noch einen Antrag?", fragte sie und wartete, dass er endlich auch los lief. Sie wollte verdammt nochmal pünktlich sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   So 7 Dez - 22:00

Hayate lächelte auf die Frage der schwarzhaarigen und antwortete: Nein ich komme mit genug gekuschelt! Also trottete Hayate wieder hinterher und hatte gute Laune dabei ihm gefiel es fast das die schwarzhaarige von ihm genervt war allerding sollte er sich auf seine erste Aufgabe konzentrieren anstatt auf das Mädchen. Nach einer Weile des Hinterher Trottens fiel Hayate wieder ein das er sich eigentlich den Weg merken wollte was war denn heute los mit ihm naja jetzt ist er eh raus. Da er sowieso nicht besseres zu tun hatte holte er den zweiten Apfel  aus seinen Rucksack und biss hinein und achtete dabei darauf dass er die schwarzhaarige nicht wieder verliert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   So 7 Dez - 22:22

Naja, seiner Antwort zu urteilen, die er gerade gab, schien er nicht allzu verärgert weil sie so schroff mit ihm redete. Wenigstens etwas. Manche hatten viel zu schwache Nerven oder nahmen ihre Sprüche für zu voll bzw. waren einfach zu ernst. Allerdings hoffte sie, dass seine Antwort wirklich spaßig oder nicht ernst gemeint war, denn ansonsten hätte sich Roxy gefragt, ob mit Hayate alles okay war. Naja, andere Jungen in dem Alter kuschelten nicht mit Bäumen. Aber gut, wenn der Grauhaarige auf Bäume stand... Sollte ihr recht sein, jedem das seine (diese Gedanken konnte sich Roxanne nicht verkneifen, aber natürlich waren sie spaßhaft gemeint). So oder so, endlich kamen sie wieder voran. Ab und zu drehte sie ihren Kopf, um nachzuprüfen, ob Hayate noch hinter ihr lief oder den nächstgelegenen Baum angesprungen hatte. Aber er verhielt sich normal und lief weiter. Jetzt war sie nicht mehr so extrem genervt, da es keine Unterbrechungen mehr gab. Der Beschreibung zufolge schien es nicht mehr allzu weit zu sein. Roxy bog auf eine Seitenstraße bzw. einen Feldweg ein und lief nun einen etwas steileren Hügel hoch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Mo 8 Dez - 12:27

Hayate lief der schwarzhaarigen brav hinterher er dachte an nichts Besonderes außer das er froh war das es nicht Regnete. Sie liefen eine Weile weiter bis die schwarzhaarige in eine Seitenstraße einbog und sie dann auf einen Feldweg kamen der einen Hügel hinauf ging. Als sie auf dem Hügel an ankamen eröffnete sich eine kleine Übersicht über Oek Town nun Gabelte sich der Weg in drei und in jeden dieser drei Wege befanden sich vier Häuser links und rechts. Da Hayate die Hausnummer nicht wusste musste er fragen und wandte sich zu Roxy: Welches davon ist es denn?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   So 14 Dez - 11:44

Es dauerte tatsächlich nicht lang, bis die beiden den Hügel 'erklommen' hatten und an einer kleinen Aussichtsplattform oder so etwas in der Art waren. Von hier aus hatte man einen guten blick über Oak Town. Selbst den Bahnhof konnte man von hier ausmachen. Roxy sah sich um. Hier standen vereinzelt Häuser. Sie überlegte, ob das Mädchen von vorhin eine Hausnummer hinzugefügt hatte. Genau das fragte jetzt auch Hayate. "Also eine Hausnummer habe ich nicht bekommen... Aber der Name der Auftraggeber steht ja auf dem Zettel und an irgendeinem Briefkasten wird man den Namen schon finden", sagte sie locker, las sich den Namen durch und lief dann die Häuser ab. Beim vorletzten blieb sie stehen. "Das scheint es zu sein", sagte Roxy und wartete darauf, dass der Grauhaarige nachkam. Und irgendwie... Ja, irgendwie war es ihr lieber, würde der Junge klingeln und die Auftraggeber über den Besuch der Magier aufklären - denn sie hatte soviel Charme wie ein Stein und sie wollte ihre Auftraggeber nicht erschrecken, bedachte man, dass sie ein kleines Kind nach Magnolia begleiten sollten. Und es war schwer für sie, ein künstliches Lächeln aufzusetzen. Das war extrem schwer, da es dann einfach nur gruselig aussah. Natürlich konnte sie auch normal lachen wie jeder andere und mancher hatte schon behauptet, ihr Lächeln sei absolut bezaubernd - wenn man es denn mal zu Gesicht bekam -, aber sie war eben wie meistens mufflig und genervt und lachend durch die Gegend laufen ging da halt nicht. Ohne etwas zu sagen wartete sie darauf, dass Hayate selbst darauf kam, klingeln zu müssen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hayate
Fairy Tail C-Rang
Fairy Tail C-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 237
Jewel : 12000
Anmeldedatum : 24.10.14

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Mo 15 Dez - 8:45

Die schwarzhaarige sagte dass sie nur den Namen hätte und las sich den Zettel mit dem Auftrag nochmal durch bevor sie jeden Briefkasten absuchte. Hayate dachte sich derweil das es ja super ist das man eine genaue Ortsangabe bekam, was wäre gewesen wenn hier Hundert Häuser gestanden hätten, das hätte Stunden gebraucht. Nach kurzer Zeit blieb die schwarzhaarige vor einem Haus stehen und Hayate ging zu ihr. Die schwarzhaarige blieb vor dem Haus stehen und schaute Hayate an, was ist fragte er sich doch dann viel ihm ein Zwischenmenschliches liegt ihr ja nicht. Nicht das Hayate grade einer war der sich besser mit sowas auskannte aber gut.

Hayate ging also ohne ein Wort zu sagen zur Tür des Hauses und Klingelte.
Nach wenigen Minuten hörte er ein Geräusch auf der anderen Seite der Tür als diese aufsprang und ein Mädchen mit braunen kurzen Haaren ihn mit großen Augen anschaute dann machte es einen kleinen sprung in die Luft und verschwand mit den Worten Sie sind da! wieder im Haus.


Hayate konnte sie nicht mal begrüßen so schnell war sie wieder verschwunden als er eine andere Weibliche Stimme hörte die sagte: Ayumi wirklich du kannst unsere Gäste doch nicht einfach in der Tür stehen lassen! Eine Frau kam an die Tür und Lächelte Hayate entgegen und sagte zu ihn: Entschuldige unsere Tochter sie hat eure Ankunft so lange erwartet und ist jetzt total Aufgeregt, ach wo sind meine Manieren ich bin Kazumi Kashihara!

Hayate musterte die Frau bevor er antwortete sie war um die 1.70 m  Groß und hatte wie das Mädchen was vor ihr in der Tür stand Mittellange braune Haare. Freut mich ich bin Hayate Sakuraoka und das dort drüben ist meine Partnerin! Er sagte nicht den Namen der schwarzhaarigen da er ihn nicht voll kannte und weil er ihr die Gelegenheit geben wollte sich selbst vorzustelle. Sie seine Partnerin zu nennen war ihn aber noch sehr befremdlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Roxanne Redfox
Fairy Tail B-Rang
Fairy Tail B-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 53
Jewel : 8300
Anmeldedatum : 18.11.14

Charakter der Figur
Magie: Iron Dragon Slayer
Alter: 17 Jahre
Größe: 159 cm

BeitragThema: Re: Kurze Reise   Mi 17 Dez - 16:05

Dass der Junge wohl auch nicht viel mehr mit Zwischenmenschlichem umgehen konnte als sie, wusste Roxy selbstverständlich nicht. Wie sollte sie es auch wissen? Sie sah sich noch etwas in der Gegend um, während Hayate klingelte. Sie drehte sich erst wieder zurück, als sie das Geräusch der öffnenden Tür vernahm. Ein junges Mädchen stand vor ihnen und schien sehr... aufgedreht. Danach verschwand das Mädchen wieder. Roxanne zog eine Augenbraue hoch. Dieses Mädchen war wohl das, welches sie nach Magnolia begleiten sollten. Na ganz toll. Wenn das Mädchen so drauf war, dann konnte das ein Spaß werden. Wieso hatte sie sich nur diese Quest ausgesucht... Aber ändern konnte man es auch nicht und Roxy hatte nunmal den Ehrgeiz, eine Quest nicht abbrechen sondern abschließen zu wollen, selbst wenn sie keinen hohen Rang hatte. Außerdem war Geld nunmal Geld und sie brauchte es, wenn sie sich neue Bücher holen wollte.
Nach kurzer Zeit kam eine Frau zur Tür, welche allem Anschein nach die Auftraggeberin war. Kurz wies diese ihre Tochter zurecht, ehe sie sich an die beiden Magier wandte. Sie stellte sich vor. Hayate tat das gleiche. Da er die Schwarzhaarige nicht namentlich vorstellte, was kein Wunder war, da er nur ihren Spitznamen kannte, stellte auch sie sich kurz darauf vor und verbeugte sich. "Roxanne Redfox. Ich hoffe, wir haben Sie nicht zu lange warten lassen", sagte Roxy. Und wenn man sie nicht kannte, dann war man sicherlich überrascht. Selbst wenn ihr zwischenmenschliches nicht leichtfiel, was Manieren waren wusste sie, selbst wenn sie diese nicht immer benutzte. Hier allerdings schon. Ob es Hayate überraschte oder nicht war ihr aber auch egal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kurze Reise   

Nach oben Nach unten
 
Kurze Reise
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wolkensterns Reise
» kurze Beziehung - meine Geschichte
» Ende einer kurzen Beziehung
» Neue Heilerin-kurze Ansage ;)
» Ex zurück - auch nach sehr kurzer Beziehung?!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail Shorai :: RPG-Bereich :: Off-Play :: Questbereiche-
Gehe zu: