Schreibe deine eigene Geschichte in der Welt von Fairy Tail und Co.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Toplisten

Hier könnt ihr einmal am Tag für unser Forum voten.

Freaks-Toplist.de - Deine Toplist im Netz!

Animexx Topsites


Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
So 26 Feb - 14:53 von Mavis

» Frohe Weihnachten
Fr 23 Dez - 8:56 von Mavis

» Auf Beobachtungsliste gesetzt - Heaven & Hell
Do 30 Jun - 17:51 von Mavis

» Happy Birthday ROF!
Fr 15 Apr - 6:19 von Mavis

» Frage zur Aktivität
So 28 Feb - 17:12 von Mavis

» Ich verstehe da was nicht so ganz...
Di 26 Jan - 18:37 von Gast

» Ich stelle mich auch mal vor 。◕‿◕。
Di 26 Jan - 17:40 von Gast

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
Fr 22 Jan - 13:47 von Gast

» Hoffen auf ein wenig Unterstützung nach Restart
Mi 20 Jan - 22:00 von Mavis

» [Vergangenheit] Folgenschwere Begegnung (Kia&Ray)
Fr 15 Jan - 23:53 von Ray


Austausch | 
 

 Sayos Eispalast

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Sayos Eispalast   Do 5 Jun - 11:32


Sayo hat, wie einige andere Mitglieder, gleich das Gildehaus bezogen und sich eines der Zimmer für sich hergerichtet. Die Frau bestand auf die große Doppeltür, durch welche man den recht hohen Raum betritt. Kein normaler Mensch würde wohl sein Zimmer so gestalten, wie es Sayo getan hat. Unter der Decke finden sich einige Eiszapfen, die bedrohlich von der Deck hängen und solange leben, wie Sayo selbst es will. Sollte die Sonne ihr nach Norde gehendes Zimmer einmal angreifen, wird sie wohl Spaß daran haben sich eine Eiswand vor ihr Zimmer zu ziehen um es kühl zu halten. Direkt gegenüber der Tür findet sich das viel zu große Bett der Frau, verhangen von Vorhängen aus seidigem Stoff der zweilagig, einmal ein durchsichtiger, einmal ein undurchsichtiger ist. Der durchsichtige ist in eine weiß-blau gehalten, während der Schwere beinahe bösartig schwarz wirkt. Dieser dunkle Vorhang ist das einzig finstere in ihrem Zimmer, denn die Wände schimmern alle zu in einem seltsame weiß und nur wer sie berührt, wir feststellen, das es sich auch hier um eine Tapete aus Eis handelte, deren Muster aus unzähligen Flocken besteht. Das schwach Licht an der Decke erhellt das Zimmer nur sporadisch und spiegelt sich vielmehr in den hellen Wänden und erzeugt ein ständiges Schimmern der Wände, auch bei wenig Licht. Nur Abends findet man eben jenes Funkeln nicht vor. Wer zudem ihre Vorhände berührt wird auch dort spüren, das diese eisig sind. Sayo hat sich ihr Element zu eigen gemacht und eigentlich alles in ihrem Zimmer aus jenem Element geformt. Ihr Bett bildet hierbei wohl die einzige Ausnahme. Wer einen Kleiderschrank sucht, sucht vergebens, auch einen Schreibtisch gibt es nicht. Es ist wahrlich nur dieser große eisige Raum mit dem Bett als Zentrum von allem, lässt man die Eiszapfen und die winzige, von Eis umsponnene Lampe einmal außer acht.
Nach oben Nach unten
 
Sayos Eispalast
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail Shorai :: RPG-Bereich :: City Without Sound :: Wild Fang Gildenhaus :: Wohnbereiche-
Gehe zu: