Schreibe deine eigene Geschichte in der Welt von Fairy Tail und Co.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Toplisten

Hier könnt ihr einmal am Tag für unser Forum voten.

Freaks-Toplist.de - Deine Toplist im Netz!

Animexx Topsites


Die neuesten Themen
» Kündigung der Partnerschaft
So 26 Feb - 14:53 von Mavis

» Frohe Weihnachten
Fr 23 Dez - 8:56 von Mavis

» Auf Beobachtungsliste gesetzt - Heaven & Hell
Do 30 Jun - 17:51 von Mavis

» Happy Birthday ROF!
Fr 15 Apr - 6:19 von Mavis

» Frage zur Aktivität
So 28 Feb - 17:12 von Mavis

» Ich verstehe da was nicht so ganz...
Di 26 Jan - 18:37 von Gast

» Ich stelle mich auch mal vor 。◕‿◕。
Di 26 Jan - 17:40 von Gast

» Digirevenge ~ Digimon Adventure RPG
Fr 22 Jan - 13:47 von Gast

» Hoffen auf ein wenig Unterstützung nach Restart
Mi 20 Jan - 22:00 von Mavis

» [Vergangenheit] Folgenschwere Begegnung (Kia&Ray)
Fr 15 Jan - 23:53 von Ray


Austausch | 
 

 [EA][Wild Fang][A-Rang] Kylar Guile [fertig]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: [EA][Wild Fang][A-Rang] Kylar Guile [fertig]   Mo 2 Jun - 1:51



This Is Me


NACHNAME:  Guile
VORNAME:  Kylar
SPITZNAME:  Kylar hat noch keinen Spitznamen erhalten welchen er auch für sich so als Spitzname anerkannte.
GESCHLECHT: männlich
ALTER: 24 Jahre
WOHNORT: City Without Sound
GILDE: Wild Fang



Take A Look


GRÖSSE:  183 cm
GEWICHT: 74 Kg
HAARE: Blond
AUGEN: ein Auge ist Braun, das andere ist Rot-Braun
AUSSEHEN: Kylar besitzt lange blonde Haare, welche bis zu den Schultern reichen und die er auch immer offen trägt. Sein Gesicht ist eher oval in die Länge gezogen, besitzt dafür aber dennoch kräftige Wangenknochen. Seine Augen sind mandelförmig und darüber befinden sich schmale, leicht diagonal verlaufende, blonde Augenbrauen. Seine Nase ist sowohl in der Länge, wie auch in der Breite eher Mittelmaß und auch die Nasenspitze zeigt eher nach vorne. Sein Mund ist so breit, dass die Ränder beider Seiten direkt unter der Iris der Augen abschließen. Seine Lippen sind dabei aber auch schmal gehalten und besitzen eher einen blasen Farbton. Wenn wir gerade bei Farbton noch sind, seine gesamte Haut ist eher ein heller Typ wodurch er leichter zu Sonnenbrände neigt. Seine Ohren, welche man aufgrund seiner langen Haaren eher selten sieht, verlaufen ganz flach an seinen Schädel entlang.
Dem Hals entlang folgt ein schlanker Oberkörper. Dieser sieht eigentlich ganz normal aus, nur mit der Tatsache, dass es keine so wirklich ausgeprägte Muskelpartien zu sehen gibt. Ansatzweise kann man einen Sixpack sehen, wenn er sein Bauch richtig anspannt und auch seine Brustmuskeln kann man als solche erkennen. Seine Arme sind mit keine große Muskeln beglückt und seine Beine sind schlank aber sonst unauffällig. Sein Gildenlogo besitzt die Farbe violet und befindet sich direkt auf der linken Brust über seinem herzen.
Die Lieblingskleidung, welche Kylar trägt, zeigt ganz klar dass er aus einer wohlhabenden Familie stammt.Er trägt ein weißes Unterhemd was dazu dient dass ihm sein weiß gebleichtes Hartlederhemd, dessen Ränder mit einem schwarz, gelb und eher rot-violetten Muster besitzt, nicht unangenehm auf seiner Haut liegt. Über dieses Hemd trägt er einen Mantel, welcher nur den Brustkorb bedeckt. Die Ärmel des Mantel reichen bis zu dem Handgelenke und am Ende der Ärmel wurde Stoff noch so eingenäht, dass es aussieht als wenn es eine Knospe wäre, dessen Blüten langsam hervor sprießen. Damit es aber an den Unterarmen nicht zu eng wird, wurden die Ärmel extra unten aufgeschnitten. Überall auf dem Mantel, sowohl auf dem Kragen, wie vorne bei der Öffnung, wie auch auf den Umhang des Mantel, gibt es Muster die wie Blütenblätter wirken. Die Farben des Mantel ist außen Schwarz und innen Rot und die Farben des Blütenblattmusters sind Orange und Blau. Die Innenfarbe des Umhang ist Violett. Als Accessoire trägt Kylar dann auch noch immer ein schwarzen Schal um den Hals.
Als Hose trägt er eine Türkise Hose und seine Schuhe sind schwarze Lederstiefel, welche bis zu den Oberschenkel reichen und jeweils 5 Riemen mit goldene Schnallen haben. Als Halterung für sein Schwert trägt er auch immer ein schwarz, blauen Gürtel mit goldene Schnallen.

BESONDERHEITEN: Ein Merkmal von Kylar sind seine Augenfarben. Durch einen genetischen Fehler besitzen seine Augen nämlich 2 unterschiedliche Farben. Seine Grundfarbe, welche man in seinem rechten Auge sehen kann, ist Braun. Durch den genetischen Fehler hat sich aber die Farbe seines linken Auge nicht in Braun verwandelt, sondern nahm die Farbe Rot an. Oder um es noch genauer zu sagen ein Rot-Braun Mischton, bei welchem der Rotanteil hervor sticht




Deep Inside Of Myself


PERSÖNLICHKEIT: Kylars Verhalten bzw. Persönlichkeit hängt mit davon ab, unter welchem Leuten er sich gerade befindet. In der Regel zeigt er sich als eine freundliche und hilfsbereite Person, doch kommt es oft nur dadurch weil er der Meinung ist mit Freundlichkeit würde man besser durch die Welt kommen, als mit Egoismus und Unhöflichkeit. Seine Hilfsbereitschaft beruht aber oft einfach aus Langeweile oder weil es ihm egal ist, ob Hilfe nun gebraucht wurde oder nicht. Klingt zwar etwas komisch, wieso soll man Hilfsbereit sein, wenn einem die Dinge egal sind, doch so ist es bei ihm nun mal so. Meistens ist es einfach so, dass er, jemand sieht welcher Hilfe braucht, und dann überlegt er sich ob es irgendeinen Grund gibt, dieser Person nicht zu helfen. Findet er keinen Grund, so entscheidet er sich oft dafür der Person zu helfen, auch wenn es für ihn keinen Grund gibt, sich für die Hilfe zu entscheiden. Um es noch kürzer zu sagen, gibt es weder einen Grund für eine Hilfe, noch gibt es keinen Grund gegen die Hilfe, so entscheidet er sich für das was dem anderen wahrscheinlich besser passen könnte. Unabhängig davon ob der andere nun Hilfe wollte oder nicht. Im Allgemeinen entscheidet er sich oft für das Wohl anderer, selbst wenn es ihm zum Nachteil kommen könnte. Bei ältere Menschen erzeugt er somit zwar einen sympathischen Eindruck weil sie sich oft über Hilfe freuen. Bei etwa gleich Altriege kommt es aber oft dazu, dass diese genervt davon sind. Sie fragen oft warum er sich in Dinge einmischt die ihm nicht angehen oder dass sie ihn gar nicht um Hilfe gebeten haben.
Vielleicht beruht seine Hilfsbereitschaft aber auch darauf, dass er in Wirklichkeit von Natur aus gütig ist, aber sich selber nur einredet, dass seine Hilfsbereitschaft auf Egoismus oder Ignoranz beruht. Oder aber er will sich damit beweisen, dass er in der Lage ist andere zu helfen und nicht selber auf die Hilfe von andere angewiesen ist. Denn so sehr er auch seine Hilfe gerne andere anbieten, so sehr möchte er vermeiden, selber Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen., weil es ihm wie ein Zeichen der eigenen Schwäche vorkommt. Soviel zu der allgemeinen Verhaltensweise. Doch wie ist er nun noch genauer wenn er unter Fremden ist?
Ist er unter Menschen die er nicht kennt, oder mit denen er nicht sehr vertraut ist, so hält er sich oft zurück und spricht wenig mit denen, außer sie sprechen ihn an. Sollten diese Menschen keine ausreichende Sympathie in ihm erwecken, so versucht er zwar Höflich zu sein, aber zeitgleich versucht er sich vor ihnen zu verschließen und so wenig von sich Preis zu geben wie möglich. Wer weiß nämlich ob nicht die andere Person zu große Offenheit ausnutzen würde.
Ist er unter Leuten welche er mag, wie zum Beispiel Freunde, so ist er doch offener und auch redseliger. Er gibt auch mehr von sich Preis, auch wenn er noch nie jemanden alles von sich Preisgegeben hat und immer irgendetwas von seiner Persönlichkeit verbergt. Der Grund darin liegt, dabei, weil er niemanden bisher so sehr vertraute, dass er sich ihm völlig öffnen konnte und weil Kylar versucht nur in dem Bild zu bleiben, unter welchem die Menschen ihn kennen gelernt haben. Er befürchtet würde er alles Offenlegen könnte das Bild was andere von ihm haben kaputt gehen und sie würden sich von ihm abwenden. Hat eine Person ihn zum Beispiel als einen ruhigen und zurück haltenden Menschen kennengelernt, so unterdrückt Kylar oft mögliche Bestrebungen mal sich als jemanden zu präsentieren der nach vorne schreitet und nicht mehr zurückhaltend ist. Kennt jemand ihn nur als eine solche Person die offen ist und so tut als würde er alles können, so versucht er dieses Bild aufrecht zu halten, selbst wenn er in diesen Situationen ab und an mal zurückhaltend sein würde oder unsicher ist. Problematisch wird es nur, wenn er mit mehrere Personen unterwegs ist, welche alle ein anderes Bild von ihm kennen. Was für ein Bild er dann zeigt kann er nie im voraus wissen.
Ist er aufgeregt weil zum Beispiel eine Prüfung oder ein Turnier angesagt ist, so versucht er seine Nervosität damit zu beheben, indem er sich als zu selbstbewusst darstellt, welcher die Aufgabe locker schafft oder aber er entwickelt mögliche Endszenarien wie diese Prüfung oder das Turnier sonst ausgehen könnte.
Gegner gegenüber versucht er oft auch Respektvoll zu sein, immerhin besteht immer die Möglichkeit sie auf die eigene Seite zu ziehen. Der Respekt geht erst verloren sobald der Gegner Kylar wirklich wütend macht. Doch dies geschieht nicht so einfach weil er auch eine recht große Immunität vor Provokationen besitzt. Man kann ihn beleidigen wie man möchte, nur selten springt er auf Beleidigungen an. Merkt er, dass eine Provokation eventuell doch Wirkung bei ihm zeigen könnte, so versucht er sich noch rechtzeitig zurück zu ziehen, bevor die Provokation wirkt. Eine Art der Provokation kann ihn aber immer ganz gut treffen. Nämlich wenn man andere Personen bedroht, welche eigentlich nichts mit der Sache zu tun haben. Je nachdem wie die Situation gerade ist, geht Kylar dann auf die Provokation ein oder aber er versucht den Gegner einzuschüchtern, dass seine Provokation jetzt nur zum Nachteil für ihn wird. Als Beispiel nimmt ein Gegner eine Geisel, weil Kylar ihn sonst überlegen ist, versucht Kylar zuerst den Gegner davon zu Überzeugen, dass es ein Fehler wäre, der Geisel etwas anzutun, eben weil der Gegner dann keine Geisel mehr hätte, weswegen er sich zurück halten sollte.

VORLIEBEN: Kylars größte Vorliebe ist es, gutes Essen kostenlos essen zu können. Ist er irgendwo wo man kostenlos Essen kann oder aber das Essen ist im Preis für eine Veranstaltung auf die er ist mit inbegriffen, so ist er oft einer der ersten die dann bei dem Koch sind und etwas vom Essen haben möchte. Sofern genug Auswahl auch da ist und er sich nicht Gedanken darüber machen braucht, anderen das Essen einfach weg zu essen, so ist es nicht selten, dass er bis zu 4 oder gar 5 Portionen ist. Die Größe der Portionen können zwar unterschiedlich sein, doch sind oft andere Personen erstaunt wo er soviel Essen in seinen Körper verstecken kann, ohne großartig Übergewichtig zu sein.  Eine weitere Vorliebe von ihm sind warme Temperaturen und die Sonne. Am Liebsten mag er die Temperaturen zwischen 26°C bis 31°C wenn er dann schön an einem Strand oder an einem Pool liegen kann und sich sonnen darf. Nur wenn er unterwegs ist und seine Alltagskleidung trägt stört ihm die Wärme, weil durch die Kleidung, welche er trägt, er stärker schwitz als es ihm lieb ist.
Für viele ein Grund von schlaflosen Nächten ist der Vollmond. Doch für Kylar ist das ein schöner Anblick im Nachthimmel, den er immer wieder gerne ansieht. Bemerkt Kylar dass es wieder eine Vollmond Nacht gibt, so bleibt er gerne noch etwas länger auf und schaut sich ruhig direkt den Mond an, so als ob er in einem vorherigen Leben mal ein Wolf war.

ABNEIGUNGEN:  Eine seiner größten Abneigungen welche Kylar hat ist die, von andere Personen abhängig zu sein. So möchte er immer versuchen alles alleine hinzubekommen, um sich selber zu beweisen, dass er es kann. Wenn er schließlich dann doch die Hilfe von anderen benötigt um etwas zu erreichen ist er auch oft etwas eingeknickt und von sich enttäuscht.
Eine weitere Abneigung von Kylar ist Kälte. Er ist einfach ein Mensch der die Wärme liebt und so meckert er gerne schon herum, wenn es sich auch nur schon nach ein paar Minus Grade anfühlt. So bevorzugt er es dann im Winter gerne eher im Haus zu sein oder auch woanders zu sein, wo es Wärmequellen gibt.
Überraschungen bzw. Wendungen die verlangen, dass Kylar seine bisherigen Pläne die er machte umändern muss gehören auch zu den Abneigungen von ihm. Es stört ihn einfach wenn durch irgendeinen Faktor die Dinge nicht so laufen wie er es sich so schön erdacht hatte. Besonders wütend können Dinge machen, die einfach nicht funktionieren wollen, obwohl von dem was Kylar weiß es doch eigentlich funktionieren müsste. Herum fluchen ist dabei noch die geringste Handlung. Es geht bis dazu, dass er entweder das Objekt selber, oder irgendetwas anderes (wenn das Objekt was ihm wütend macht leicht kaputt gehen könnte) mit den Fäusten schlägt bzw. mit den Füßen tritt.
Auch mag er keine Menschen die denken sie seien die Ober coolen und die besten auf der Welt und müssen es auch jedem anderen unter die Nase reiben. Dass jemand cool ist oder zu einem der besten in einem Bereich gehört, kann er ja noch akzeptieren. Doch ist er der Meinung dass man es dann aber auch nicht unnötig demonstrieren muss. Wer weiß vielleicht liegt dabei aber auch nur ein wenig Neid mit dabei, weshalb Kylar dieser Ansicht ist.
Auch das zu Spät kommen ist etwas, was Kylar nicht leiden kann. Weil er nicht möchte dass andere auf ihn warten müssen, versucht er immer pünktlich zu kommen. Dieser Versuch endet aber oft damit, dass er oft zwischen 15 und 30 Minuten zu früh an einem Treffpunkt erscheint und er dann warten muss. Und dabei zeigt sich dann noch eine Abneigung bei ihm. Er kann nur schwer einfach still warten, wenn er bereits bei einem Treffpunkt ist. Um diese Unruhe etwas abzureagieren, läuft er gerne im Kreis und schaut ziemlich oft auf die Uhr ob nicht langsam die vereinbarte Zeit erreicht ist. Verspäten sich dann auch noch selber die anderen, so ärgert es ihm auch, doch wenn dann die anderen da sind, hält er keine Standpauke, nein er tut so als würde es ihm nicht kümmern dass die anderen zu Spät sind.
Noch eine weitere Abneigung von Kylar ist es, wenn man Essen einfach wegwirft. Da es ihm bewusst ist, dass anderswo auf der Welt Menschen hungern und kaum etwas zu essen haben, findet er es nicht in Ordnung wenn die Wohlhabenden einfach überschüssiges Essen wegwerfen. Deshalb „opfert“ er sich oft und ist noch möglichst viel von dem überschüssigen Essen, selbst wenn er eigentlich schon selber satt ist. Nur wenn er wirklich nichts mehr rein bekommen kann, weil sein Körper mit Übelkeit droht, oder wenn auch er einfach keine Lust mehr hat etwas zu essen wirft er das Essen weg, wenn man es nicht noch für den Tag darauf aufbewahren kann. Durch diese Abneigung erscheint es viele Leute aber oft so, als wenn er es lieben würde viel zu essen und kochen daher oft extra für ihn mehr, was dann nur überschüssig ist und droht weggeworfen zu werden, weshalb Kylar dann das Essen ist und somit den Glaube der anderen stärkt.
Kylars Angst ist so ein Thema. Kurz gesagt weiß er gar nicht wirklich wovor er wirklich Angst hat, außer einem Faktor. Nämlich Bienen, Wespen, Hornissen und andere Insektenarten mit Stacheln die einfach so zustechen könnten. Er hat zwar keine Angst vor den Schmerzen, diese will er aber dennoch vermeiden, doch findet er es als Peinlich, wenn man von so einem kleinen Lebewesen eigentlich verletzt wird. Zudem weiß er nicht welche Insekten giftig sind und welche nicht. Weil er so gut wie nichts über deren Verhaltensweisen kennt, befürchtet er immer dass es den Insekten schon reicht ihn nur in ihrer Nähe zu haben, damit die Insekten provoziert werden zu zustechen. Daher nimmt er gerne immer einen großen Bogen um solche Insekten und versucht einen Abstand von mindestens 2 Meter einzuhalten. Diese Angst ist aber nicht so groß, dass es sich schon zu einer richtigen Phobie entwickelt hat. Ist Kylar soweit eingegrenzt dass er nicht einfach davon hüpfen kann um die 2 Meter einzuhalten, so versteift er sich und versucht keine Regung zu machen bis das Insekt weg ist. Nur wenn das Insekt an seinem Kopf ist, so zieht er den Kopf beiseite. Ist ihm Bewusst dass er seiner Aufmerksamkeit etwas wichtigerem schenken muss, als seiner Angst vor den Insekten, so ist er in der Lage die Angst zu unterdrücken und sich der wichtigeren Aufmerksamkeitsquelle zu widmen.

BESONDERHEITEN:  /



Wanna Fight?


GESINNUNG:  Seine Gesinnung kann man wohl als boshafte Gutmütigkeit bezeichnen. Er sieht sich als einen der Guten. Er ist Hilfsbereit, Freundlich und will nur mal neben bei Magier anderer Gilden loswerden die nicht zu Wild Fang gehören, um so seiner verstorbenen Freundin gerecht zu werden. Doch gerade diesen Punkt würden andere wohl als Boshaft ansehen.
RANG: A-Rang
MAGIE: Godslayer des Licht
STÄRKEN:
Manapool: Kylar verfügt über einen beeindruckenden Vorrat an Magie. Somit kann er schon einige starke Zauber wirken. Als Godslayer des Lichtes ist er außerdem in der Lage das Licht in der Umgebung essen zu können um somit seinen Vorrat wieder auffrischen zu können.

Magiekontrolle: Die Fähigkeit seine Magie zu kontrollieren ist Kylars größte Stärke. Er ist in der Lage genau die exakt benötigte Menge an Magie für seine Zauber zu nehmen.

Geschwindigkeit: In Sachen Geschwindigkeit befindet Kylar sich in der oberen Liga. Er hat zwar noch nie ein Sprintturnier gewonnen, doch gelange er in seinem gesamten Leben immer auf den zweiten oder dritten Platz. In einzufangen verlangt somit auch etwas an Geschick.
Auch in Thema Reflexgeschwindigkeit ist er in der oberen Liga zu finden.

SCHWÄCHEN:
Ausdauer: Kylar verfügt über ein großen Manavorrat, aber seine körperliche Ausdauer ist nicht die beste. Muss er sich körperlich anstrengen so erschöpft erschon nach einigen Minuten.

Körperkraft: Seine Körperkraft kann man in zwei Wörter beschreiben. Unterer Durchschnitt. Aus eigene Kraft kann er nur wenig Schaden ausrichten. Er braucht Hilfe durch Hilfsmittel wie Waffen oder seine Magie um wirklich Verletzungen ausführen zu können.

Nahkampf: Kylar ist ein Kämpfer der gut auf mittlere Distanz und zum Teil auch auf Fernkampf ist. Im Nahkampf hat er allerdings seine stärksten Defizite. Er muss sich im Nahkampf körperlich anstrengen wodurch seine schwache Ausdauer sich zeigt. Seine geringe Körperkraft zeigt sich dann ebenfalls. Und obwohl er ein Schwert bei sich trägt kann er kaum damit umgehen. Ist der Gegner dann auch noch schnell fehlt im vielleicht gar die Zeit um seine Zauber aufzubauen. Somit kann eindeutig gesagt werden, im Nahkampf hat Kylar Probleme.

WAFFEN/AUSRÜSTUNG:  Er verfügt über ein Portemonnaie indem er sein Geld lagert, eine Karte des Landes und wenn er auf Reisen ist ein Rucksack mit Proviant und Schlafsack.
Als besondere Ausrüstung hat er in seiner Tasche 4 magische Kontaktlinsen. Diese Linsen sind in der Lage dunkles Licht für den Träger zu einer anderen, helleren Lichtfarbe ändern zu können. Damit können die Träger in der Dunkelheit besser ihre Umgebung erkennen, selbst wenn es Dunkel ist. Dafür muss der Träger aber ein wenig seiner magischen Kraft auf die Kontaktlinsen konzentrieren.
Zum Kämpfen besitzt er noch ein Langschwert. Dieses Schwert ist etwa 100 cm lang und ca. 1,1 Kg schwer. Dabei beträgt die Länge der Klinge um die 80 cm.  Diese Klinge dient eher der Optik und Abschreckung als den direkten Kampf. Nicht weil das Schwert untauglich für den Kampf wäre. Der Grund ist einfach, weil Kylar nur sehr rudimentäre Schwertkampffähigkeiten besitzt und daher wenig damit umgehen kann. Wenn er es nutzt dann auch eher als Medium für seine Techniken.

KAMPFSTIL: Kylar kämpft überwiegend mit seiner Magie aus der mittleren Distanz. Dabei ist er bemüht zu wenig kollateral Schaden wie möglich zu verursachen. Auch versucht er Zivilisten aus dem Spiel zu halten. Er versucht stehts Abstand zum Gegner zu halten und nicht in den Nahkampf zu müssen. Auf mittlere Entfernung kämpft er dann offensiv mit der Bemühung den Gegner so schnell wie möglich kampfunfähig gemacht zu haben.



Relationships


VATER: Asbel Guile
MUTTER: Saya Guile
GESCHWISTER:  /
TEAM:  Kylar hat kein festes Team. Er nimmt den Partner der gerade frei ist und helfen kann. Findet er keinen so geht er alleine seine Aufgaben erfüllen.
BESONDERE PERSONEN: Ayumi Lhant: verstorbene Freundin von Kylar
ANDERE:/



My Past


TABELLARISCHER LEBENSLAUF:
0 Jahre: Geburt in Magnolia Town
6 Jahre: Eintritt in die allgemeine Schule
10 Jahre: Kennenlernen von Ayumi Lhant
12 Jahre: Entdeckung seiner magischen Kraft
17 Jahre: Tot von Ayumi Lhant, beitritt in den Krieg auf Seite der Revolutionäre, Entdeckung der Godslayer Magie
21 Jahre: Ende des Krieges
22 Jahre: Beitritt der Gilde Wild Fang

GESCHICHTE:
Kylar ist als erster und einziger Sohn der Familie Guile in Magnolia Town geboren wurden. Seine Eltern waren beide Händler und verdienten genug für einen wohlhabenden Lebensstil.  Sie hatten eine kleine Villa mit genug Grundstück um noch eine schöne Gartenfläche und einen Swimmingpool zu bauen. Als Haushaltshilfen stellten sie einen Koch, eine Putzfrau und nach Kylars Geburt stellten sie noch eine Nanny ein. Diese drei Hilfskräfte waren nötig weil seine Eltern immer unterwegs waren und wenig Zeit für das Haus hatten. So wie bei viele Kinder, welche unter diesen Umständen aufwuchsen, war Kylar mehr mit der Nanny zusammen als mit seinen leiblichen Eltern. Doch wirklich traurig war er darüber nicht. Im Gegensatz zu den meisten anderen Eltern die voll im Berufsleben stecken, konnten seine Eltern immer Wort halten, wenn sie für einen Familientag sich frei nehmen wollten. Und an diesen Tagen unternahmen sie auch immer aufregende Sachen, welche Kylar Spaß machten. Der Spaß wurde erst weniger als er 6 Jahre alt wurde und somit eingeschult wurde.

Die Schule fand er von Anfang an langweilig und blöd. Immer das stille sitzen, den Lehrern zuhören müssen und wehe man Widersprach ihnen. Nein, die Schule war von Beginn an etwas wohin Kylar nicht gehen wollte. Doch leider wollten seine Eltern aus ihm einen gebildeten Mann machen. Somit organisierten sie immer jemanden, welchen ihn zur Schule brachte und abholte und die Nachmittage wurden immer mehr für Hausaufgaben reserviert. Als er dann auch die ersten schlechtere Noten nach Hause brachte wurde nur die Intensität des Lernens erhöht. Seine Freude kehrte erst mit dem zu ziehen eines neuen Nachbars wirklich zurück.

Die neuen Nachbarn hatten eine Tochter mit dem Namen Ayumi. Sie war ein freches, aufgewecktes Mädchen die von Anfang an Freundschaft mit Kylar wollte. Ihre Zwillingsschwester Sakura war dagegen ein in sich gekehrtes Mädchen welches sich einfach alles nahm was es wollte. Schon von Anfang an galt sie als eine Unruhestifterin. Kylar war es daher viel lieber mit Ayumi zu spielen, mit ihr in die Schule zu gehen und endlich wieder Freude an der Freizeit zu bekommen.  2 Jahre später kam es aber zu einem großen Streit zwischen beiden. In Kylar zeigten sich nun seine magischen Kräfte und es stand die Frage offen, ob er nun auf eine Schule für eine Magie gehen soll oder nicht. Ayumi war gegen Magie und drohte damit die Freundschaft zu beenden sollte Kylar ein Magier werden wollen. Den Grund für ihre Abneigung konnte er allerdings nie in Erfahrung bringen. Seinen Eltern war es am Ende egal ob er sein magisches Talent nutzen wollte oder nicht. Sie schickten ihn nur für ein halbes Jahr zu einer Magieschule damit er reinschnuppern konnte. Ein halbes Jahr später beschloss er kein Magier zu werden um mit Ayumi sich wieder zu versöhnen. Aus der Versöhnung wurde irgendwann klar dass sich beide liebten und so waren sie kaum noch zu trennen. Sakura stattdessen wurde mit den Jahren gewalttätig, fing mit größere Diebstähle an und es rankten sich noch andere Gerüchte über ihr. Ein Jahr bevor der Krieg ausbrach lief sie von zu Hause davon.

Irgendetwas schlimmes musste Sakura in dem Jahr ihrer Abwesenheit angestellt haben. Auf Kylars 17. Geburtstag gab er seine Verlobung mit Ayumi bekannt. Einen Monat später wurde Ayumi tot auf ihren Grundstück aufgefunden. Verbrannt deutlich durch Feuermagie. Kylar war über den Tot schockiert und stürmte vor Wut die Magiergilde Fairy Tail. Dort hörte er was wahrscheinlich passiert war. Den Magiergilden wurde eine Anfrage gesendet zur Beseitigung von Sakura. Egal ob tot oder lebendig. Vermutlich hat ein Magier der diesen Auftrag übernommen hat Ayumi mit Sakura verwechselt und sie schließlich getötet. Doch angeblich sollte es kein Magier von Fairy Tail gewesen sein. Ob es wahr war oder nicht konnte Kylar nicht entscheiden, aber in ihm fng eine Wut auf die Magier an. Als dann der Krieg zwischen den guten Gilden gegen die dunklen Gilden und Revolutionären begann, schloss sich Kylar der Revolution an. Er entwickelte den Gedanken dass solche Fälle wie Ayumi nicht mehr passieren würden, wenn es nicht mehr so viele Gilden geben würde. Doch schnell bemerkte er in dem Krieg dass er selber Magie lernen musste um wirklich etwas ausrichten zu können. Wie das Schicksal so wollte führte ihm der Krieg zu Ruinen wo er verschüttet wurde. Vermutlich für tot gedacht musste er sich alleine aus dem Schutt heraus kämpfen. Dabei fand er uralte Aufzeichnungen zu einer merkwürdigen Art der Magie. Die Godslayer Magie des Lichtes. Er fing an die Aufzeichnungen zu studieren und eignete sich immer weiter diese Magie selber an. Wirklich für den Einsatz tauglich waren seine Künste erst gegen Ende des Krieges, doch konnte er nichts mehr bewirken. Die guten Gilden gewannen den Krieg und so durften weiterhin legale Magiergilden bestehen bleiben.
Irgendwann in Kylars 22. bis 23. Lebensjahr hörte er von der Gilde Wild Fang. Es war eine neue Gilde welche viele Kämpfer aus dem Krieg, die für die Dunklen Gilden und Revolutionären kämpften, aufnahmen. Interessiert was es für einer Gilde war suchte er sie auf und trat ebenfalls bei. Innerhalb von 2 Jahren schaffte er es zu einem A-Rang Magier, doch war sein Weg noch nicht vorbei. Noch immer trieb ihm der Gedanke an Rache für Ayumi an.




Other Facts


SCHREIBRPOBE:
Es war ruhiges sonniges Wetter auf dem Meer. Kaum Wolken bedeckten den Himmel und die Möwen kreischten in den Lüften herum. Kylar lag auf der Sonnenliege des Kreuzfahrschiffes und genoss die Sonne. Es war sein erster Urlaub seit ein halbes Jahr und diesen wollte er genießen. Bisher hatte auch das Kreuzfahrschiff seine Vorstellungen entsprochen. Das Essen war köstlich, die Drinks waren günstig, die Schlafkabine war bequem. Nur eines fehlte noch um den Tag perfekt zu machen. Ein junger Mann welcher alleine auf ein Kreuzfahrschiff ist? Nein, nein, nein. Das ging doch nicht. Eine weibliche Begleitung gehörte her. Doch die wollte auf sich warten lassen. Er lag hier schon sein 90 Minuten und noch immer war keine schöne Frau, nicht mal eine hässliche Frau zum Pool gekommen. Hatte Kylar überhaupt Frauen hier auf dem Schiff gesehen? So ganz sicher war er sich nicht. Aber was sollte er tun? Die Schiffsmannschaft fragen wo hier die Frauen sind? Vielleicht andere Gäste fragen? Würde es ihm dann nicht als einen notgeilen Bock darstellen lassen? Vermutlich, also was blieb ihm noch übrig? Eigentlich nur noch hier liegen zu bleiben und warten ob jemand noch kommt oder selber auf dem Schiff spazieren zu gehen.
Nachdem er nun schon fast 2 Stunden hier lag beschloss er sich doch spazieren zu gehen. Das Schiff war eher von der kleinen Sorte. Es war ihm also möglich alle Orte von Bedeutung schnell abzulaufen. Je mehr er die wichtige Orte des Schiffes besuchte desto enttäuschter wurde er. Es waren keine Frauen am Bord. Heute war Männertag und somit war das Schiff nur für Männer reserviert. Erst ab morgen würden wieder Frauen auch an Bord kommen. Mit gesenkter Miene ging er zurück zur Liege und sonnte sich weiter.
ERREICHBARKEIT: Skype
AVATAR: Richard – Tales of Grace F
WEITERE CHARAKTERE: /






Zuletzt von Kylar am Mo 2 Jun - 19:53 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ren Ishida
► Roter Baron
► Roter Baron
avatar

Anzahl der Beiträge : 726
Jewel : 3200
Anmeldedatum : 10.09.13
Alter : 22

Charakter der Figur
Magie: Flame GS | Heavenly Body Magic
Alter: 28 Jahre
Größe: 202 cm

BeitragThema: Re: [EA][Wild Fang][A-Rang] Kylar Guile [fertig]   Mo 2 Jun - 13:54

*rollt hinein* Ich bin Nummero 1 in der Bewertung deiner doch sehr interessanten Bewerbung. :3 Die Geschichte mag ich am meisten, muss ich sagen. ^_^ Arme Ayumi, nur weil sie zufällig eine steckbrieflich gesuchte Zwillingsschwester hatte ... *seufz*

This is Me

Angenommen.

Take A Look

Aussehen/Besonderheiten: Ich hätte noch ganz gern gewusst, wo das Gildenzeichen sich befindet und wie es aussieht, also welche Farbe es hat. :3

Deep Inside of Myself

Angenommen.

Wanna Fight?

Ausrüstung: Bei seinem Langschwert hätte ich ganz gern noch genauere Maße. Also, wie lang es ungefähr ist.

Relationships

Angenommen.

My Past

Angenommen.

Und das war's von meiner Seite auch schon.

LG

___________________________________

Reden | Handeln | Denken | Rika redet


Goose - so ... viele ...:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [EA][Wild Fang][A-Rang] Kylar Guile [fertig]   Mo 2 Jun - 17:16

Habe nun eingetragen dass sich das Gildenwappen auf seiner linken Brust über dem Herzen befindet und Lila ist.

Zum Schwert habe ich Gesamtlänge, Klingenlänge und Gewicht dazu geschrieben.
Nach oben Nach unten
Ren Ishida
► Roter Baron
► Roter Baron
avatar

Anzahl der Beiträge : 726
Jewel : 3200
Anmeldedatum : 10.09.13
Alter : 22

Charakter der Figur
Magie: Flame GS | Heavenly Body Magic
Alter: 28 Jahre
Größe: 202 cm

BeitragThema: Re: [EA][Wild Fang][A-Rang] Kylar Guile [fertig]   Mo 2 Jun - 18:16

Sehr schön. ^-^ *stellt Popcorn für den nächsten hin*


___________________________________

Reden | Handeln | Denken | Rika redet


Goose - so ... viele ...:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [EA][Wild Fang][A-Rang] Kylar Guile [fertig]   Mo 2 Jun - 19:39

Yay meine erste Bewertung Very Happy


This is Me

Angenommen.

Take A Look

Angenommen.

Deep Inside of Myself

Angenommen.

Wanna Fight?

Magiekontrolle: Bitte da die 500 Lichtkugel herausnehmen. In diesem Bereich ist die Formulierung ohne Technik etwas schwammig, in der Technikliste können wir dann noch mal drüber reden Smile

Geschwindigkeit : Da steht ein „So“ ganz alleine herum. Wo gehört das hin? Bitte beheben, ausschreiben oder streichen, je nachdem was da hin sollte/soll.

Relationships

Angenommen.

My Past

Polizei: Diesen Begriff bitte in „Rune Knights“ ändern, so wahrlich von einer Polizei kann man nicht sprechen.


Ich habe glaube ich auch die perfekte Quest für ihn mit seinem Insektenproblem ^^
Aber das war es dann auch schon von mir. Wenn es fragen oder ähnliches gibt, melde dich einfach bei mir.

Liebe Grüße

Sayo
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [EA][Wild Fang][A-Rang] Kylar Guile [fertig]   Mo 2 Jun - 19:54

Done.

Habe bei der Zwillingsschwester nur noch zu stehen dass sie weggelaufen ist. Das "So" und die 500 Kugeln habe ich ebenfalls entfernt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: [EA][Wild Fang][A-Rang] Kylar Guile [fertig]   Mo 2 Jun - 20:08

Dann habe ich auch nichts mehr und kann nur noch viel Spaß wünschen Smile

Nach oben Nach unten
Ren Ishida
► Roter Baron
► Roter Baron
avatar

Anzahl der Beiträge : 726
Jewel : 3200
Anmeldedatum : 10.09.13
Alter : 22

Charakter der Figur
Magie: Flame GS | Heavenly Body Magic
Alter: 28 Jahre
Größe: 202 cm

BeitragThema: Re: [EA][Wild Fang][A-Rang] Kylar Guile [fertig]   So 21 Sep - 20:03

Aufgrund der Löschung des Charakters wird der Steckbrief in's Archiv verschoben!

___________________________________

Reden | Handeln | Denken | Rika redet


Goose - so ... viele ...:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [EA][Wild Fang][A-Rang] Kylar Guile [fertig]   

Nach oben Nach unten
 
[EA][Wild Fang][A-Rang] Kylar Guile [fertig]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wild Warriors
» [EA][Hōzuki, Katsutoshi][B-Rang Nukenin][fertig]
» WILD - Aufbruch ins Ungewisse (Katzen-RPG)
» Welcher Rang ist am Wichtigsten?
» man will mich fertig machen...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail Shorai :: Steckbriefe-
Gehe zu: